WM 2014: So zeigen ARD & ZDF die Spiele der DFB-Elf

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

ARD und ZDF haben am Mittwoch die Aufteilung der Übertragungen für die Fußball WM 2014 in Brasilien bekannt gegeben. Wir geben einen Überblick, welche Spiele der deutschen Nationalmannschaft wo zu sehen sein werden.

Die öffentlich-rechtliche TV-Vollprogramme haben sich auf die Verteilung der Übertragungen für die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien geeinigt. Wie die Sender am Mittwochnachmittag mitteilte, soll dabei nach dem Umkehrprinzip zur WM 2010 verfahren werden. Das Eröffnungsspiel am 12. Juni zwischen Brasilien und Kroatien in Sao Paulo soll daher vom ZDF übertragen werden. Das Final aus Rio de Janeiro wird am 13. Juli bei der ARD zu sehen.

Die ersten beiden Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal (16. Juni) und Ghana (21. Juni) werden ebenso im Ersten zu sehen sein. Das letzte Gruppenspiel gegen die USA (26. Juni) wird vom ZDF übertragen. Bei Spielen mit deutscher Beteiligung in der der K.O.-Phase hält das ZDF zudem das Übertragungsrecht für das Achtel- und Halbfinale, während die ARD das Viertelfinale zeigen wird.
 
Die Federführung der Übertragung der WM 2014 liegt innerhalb der ARD beim Südwestrundfunk (SWR). Bereits am Mittwochvormittag war bekannt geworden, dass ARD und ZDF erstmals seit 1998 alle der insgesamt 64 WM-Spiele selbst ausstrahlen werden. Eine Sublizenzierung an die privaten Programme war offenbar nicht zustande gekommen. Zur genauen Aufteilung der Übertragungen für die anderen Partien machten die Öffentlich-Rechtlichen bisher noch keine Angaben.

[hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum