Wochenrückblick: DFB-Quali künftig bei RTL – Sportamerica HD

0
4
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Während der Privatsender RTL künftig exklusiv die Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Elf zeigt, hat Unitymedia fünf neue TV-Sender eingespeist. Zudem wird die Übernahme von Sky Deutschland durch Rupert Murdoch immer wahrscheinlicher. Weitere Themen, die in dieser Woche bei Lesern und Fachwelt für Aufsehen sorgten, finden Sie in unserem Rückblick.

Qualifikation der DFB-Elf zukünftig bei RTL

 
RTL hat am Mittwochnachmittag seine Programmhighlights für die kommende TV-Saison vorgestellt. Dabei gab es zum Abschluss eine echte Überraschung: Der Sender kündigte an, ab Herbst 2014 alle Qualifikationsspiele der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft live und exklusiv auszustrahlen. Insgesamt werden damit in den nächsten Jahren 20 Quali-Spiele der DFB-Elf bei RTL zu sehen sein. Lesen Sie weiter… Unitymedia speist fünf neue TV-Sender ein – QVC HD und Joiz

 
Unitymedia möchte seinen Kunden mit digitalem Kabelanschluss künftig eine größere Vielfalt an TV-Programmen bieten und erweitert sein Portfolio daher um insgesamt fünf neue Kanäle. Wie der Kabelnetzbetreiber am Montag bekannt gab, können ab dem 9. Juli auch die Programme MTV Brand New, QVC HD, QVC Beauty & Style sowie SonLife von Unitymedia-Kunden empfangen werden. Dabei ersetzt MTV Brand New die bisherigen Angebote MTV Hits!, MTV Music und Liberty TV. Lesen Sie weiter… Sky Deutschland 2.0 – bald vollständig in Murdochs Hand?

 
Die Entwicklung von Sky Deutschland im letzten Jahr ist beachtlich. Mittlerweile kann das Unternehmen als gut aufgestellt bezeichnet werden, was sich auch am stetig steigenden Aktienkurs abzeichnet. Der positive Trend lässt eine vollständige Übernahme durch Rupert Murdoch immer wahrscheinlicher werden. Lesen Sie weiter…Sportamerica HD: Starttermin von Rechten abhängig

 
Wenn ESPN America zum 31. Juli seine Ausstrahlung in Europa einstellt, können zahlreiche Pay-TV-Zuschauer über Sky, Entertain und diverse Kabelnetzbetreiber den auf US-Sport fokusierten TV-Sender nicht mehr empfangen. Diese Lücke will der Hamburger Programmveranstalter Sportdigital nun mit dem bereits angekündigten Kanal Sportamerica HD wieder schließen. Wann dieser allerdings tatsächlich an den Start geht, ist bisher aber noch ungewiss. Wie Sportdigital gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, hängt dieser von der Situation um die Rechte ab. Lesen Sie mehr… [red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum