Wochenrückblick: Sky kostenlos, „The Walking Dead“, KDG

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Während Vodafone die Übernahme von Kabel Deutschland plant, ist die Deutsche Telekom zurück im TV-Markt und wird so wieder zum Konkurrent der Kabelnetzbetreiber. Was diese Woche sonst noch so los war, lesen Sie in unserem Wochenrückblick.

Sky-Pakete vorrübergehend kostenlos bei Unitymedia

 
Kabel-TV-Kunden in Nordrhein-Westfalen dürfen sich freuen. Im Zuge einesSchnupperangebots hat der Pay-TV-Anbieter Sky die Programmpakete SkySport und Sky Bundesliga für alle Unitymedia-Kunden freigeschaltet, die eines der beiden Pakete „DigitalTV Allstars“ und „Digital TV Highlights“beim Kabelnetzbetreibergebucht haben. Wie Sky-Sprecher Stefan Bortenschlager gegenüberDIGITALFERNSEHEN.de bestätigte, gilt das Angebot ab sofort. Lesen Sie mehr…„The Walking Dead“: Staffel 3 geht in die zweite Runde

 
Nach dem überaus spannenden Halbfinale der aktuellen Staffel von „TheWalking Dead“ ist es nun endlich soweit: Fox zeigt ab Freitag (15.Februar) die nächsten acht Episoden der weltweit erfolgreichenZombie-Serie aus den USA. Zu sehen sein werden die neuen Folgen derdritten Staffel in den nächsten Wochen immer freitags ab 22.05 Uhr. In den USA ist die dritte Staffel bereits am Sonntag aus denWinterferien zurückgekehrt und konnte sofort seinen im vergangenenHerbst selbst aufgestellten Quotenrekord für das US-Kabelfernsehenbrechen. Lesen Sie weiter…
 
 Vodafone an Kabel-Deutschland-Übernahme interessiert

 
Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone ist offenbar an einer Übernehme des Netzbetreibers KabelDeutschland interessiert. Dies berichtet das „Manager-Magazin“ in deraktuellen Ausgabe, die am Freitag (15. Februar 2013) erscheint. Demnachhätten Vodafone-Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum undKonzernstrategiechef Warren Finegold bereits einen Geschäftsplan füreine mögliche Übernahme des Kabelriesen durchgerechnet. Beide würdendemnach einen entsprechenden Vorstoß von Vodafone befürworten. Lesen Sie weiter…Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

 
Die Deutsche Telekomist zurück auf dem Kabel-TV-Markt. Wie der Konzern am Dienstagmitteilte, wurden die ersten rund 20 000 Haushalte der ImmobiliengruppeDeutsche Annington an das Netz der Deutschen Telekom angeschlossen underhalten damit ab sofort ihre TV- und Internetversorgung vom BonnerTelekommunikationsriesen. Die Telekom kehrt damit als Konkurrent der Kabelnetzbetreiber auf den TV-Markt zurück. Lesen Sie mehr… [red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum