ZDF-Fernsehrat bestätigt Ruprecht Polenz im Amt

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ruprecht Polenz bleibt Vorsitzender des ZDF-Fernsehrates. Das Gremium hat den CDU-Bundestagsabgeordneten aus Münster mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt.

Ruprecht Polenz, der seit 2002 als Vorsitzender des ZDF-Fernsehrates agiert, ist von dem Gremium für eine weitere Amtsperiode in seiner Funktion bestätigt worden, teilte das ZDF am Freitag mit. In ihrem Amt wiedergewählt wurde auch die stellvertretenden Fernsehrats-Vorsitzende Maria Böhmer, Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration. Zudem berief der Rat Petra Maria Müller, Geschäftsführerin der Filstiftung Nordrhein-Westfalen, und Michael Sommer, Bundesvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes, in das Gremium. Er wird von Staatssekretär Martin Stadelmaier vertreten.

Der Fernsehrat stellt die Richtlinien für die Sendungen des ZDF auf, überwacht deren Einhaltung und berät den Intendanten bei der Programmgestaltung. Ferner wählt der Fernsehrat den Intendanten und genehmigt den Haushaltsplan des Senders. Die Mitglieder des Fernsehrates sind nicht an Weisungen gebunden. Die Amtszeit des Rates beträgt vier Jahre. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum