Zeitplan für analoge Abschaltung bei den Briten steht

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Kulturpolitikern Tessa Jowell bestätigte gestern den offiziellen Zeitplan für die Umstellung von analogen auf digitalen Empfang.

Beginnen wird die schrittweise Abschaltung 2008 in den Grenzregionen zwischen England und Schottland, den Abschluss machen im Jahr 2012 der Südosten, London, der Nordosten und Nordirland. Großbritannien ist zum einen das in Europa fortschrittlichste Land in Sachen Ausstattung der Bewohner mit digitalen Empfangsgeräten, andererseits ist es das letzte europäische Land, welches seinen Zeitplan für die Abschaltung des analogen Signals terminiert.
 
Tessa Jowell stellte außerdem einen Hilfeplan für Hilfebedürftige wie beispielsweise Menschen über 75 Jahren, Behinderte oder jene, die staatliche Leistungen in Anspruch nehmen, vor. Finanziert wird der Plan durch die BBC, die die sogenannte „Licence Fee“ – Fernsehgebühr dafür verwenden will. Die Unterstützung für einen Haushalt reicht exakt für die Umrüstung eines Fernsehgerätes auf digitalen Empfang. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert