Wegen Schulschließungen: ZDF verstärkt Bildungsangebot

2
428
@ ZDF
Anzeige

Das ZDF hat nach eigenen Angaben wegen der Schulschließungen sein Angebot an Bildungsinhalten unter dem Titel „Terra X plus Schule“ in der ZDF-Mediathek und auf dem entsprechenden Youtube-Kanal „beträchtlich verstärkt“.

Wie eine Sendersprecherin der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mitteilte, kommen jede Woche neue Erklärvideos aus den Fächern Erdkunde, Biologie, Chemie und Physik hinzu. Ergänzt werde das Angebot in der Mediathek durch je nach Schulfächern sortierte Dokumentationen, Videos und Beiträge zur rechtefreien Nutzung. „Über die neuen Beiträge informiert ein regelmäßiger Newsletter, der von allen Interessierten abonniert werden kann.“ 

Die ARD wies bei Twitter auf eigene Bildungsinhalte hin: „Die ARD bietet neben aktuellen Sendungen zahlreiche individuelle Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an, die online bereit stehen.“ Die ARD-Pressestelle antwortete damit auf mehrere Tweets von Nutzern, die auf ein Angebot der öffentlich-rechtlichen BBC in Großbritannien verwiesen hatten. Die BBC hatte angekündigt, wegen des Lockdowns mehrere Stunden täglich im Fernsehen ein Schulprogramm zu zeigen. „Ein solches Schulfernsehen wäre auch bei uns eine sinnvolle Unterstützung für Rundfunkbeitragszahlende Eltern und Kinder beim Homeschooling“, twitterte zum Beispiel Linksfraktionschef Dietmar Bartsch.

Bildquelle:

  • TerraX: @ ZDF

2 Kommentare im Forum

  1. Ein Problem dieser Videos in der bundesweiten ZDF Mediathek ist, dass sie sich nicht an allen, verschiedenen Lehrplänen der sechzehn Bundesländer orientieren können. Dadurch sind die Inhalte zumeist nicht passgenau für die Schüler. Besser geeignet sind die länderspezifischen Angebote der landeseigenen Bildungsplattformen fürs individuelle Lernen zu Hause.
  2. Daneben gibt es ja auch noch: Planet Schule - Startseite - Schulfernsehen multimedial des SWR und des WDR Ich kann mich auch noch gut an das Schulfernsehen im dritten Programm des SWF erinnern. Damals war das noch mehr oder weniger 'abgefilmter Frontalunterricht'.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum