Bose stellt sein SoundLink Air Digital Music System vor

0
13
Anzeige

Mit dem SoundLink Air Digital Music System stellt Bose ein einteiliges, kabelloses Lautsprechersystem vor, dass sich an die Besitzer von mobilen Apple-Geräten richtet. Über Airplay soll die Audio-Wiedergabe in hoher Qualität und völlig ohne Docking-Verbindung erfolgen.

Kabellose mobile Lautsprechersysteme gehören zweifellos zu den wichtigsten Trends der letzten Monate im Audio-Bereich. Mit dem SoundLinkAir System will jetzt der Audio-Spezialist Bose nach eigenen Angaben dem Hörer einen klaren und kraftvollen Spitzenklang ohne Kabel bieten. Das einteilige, kabellose Lautsprechersystem benötigt dabei auch keinerlei Docking-Verbindungen zu mobilen Abspielgeräten, sondern soll die Wiedergabe von Audio-Inhalten vollkommen drahtlos gewährleisten.
 
Das SoundLinkAir System soll Musik per WLAN über Apples Airplay-Technologie direkt von iPod, iPhone und iPad sowie Computern mit iTunes abspielen können. Dabei hat der Nutzer laut Hersteller die Möglichkeit mit seinem mobilen Ausgabegerät weiterzuarbeiten, während die Wiedergabe erfolgt. Für einen satten Klang sollen dabei die im Inneren verbaute Bose Acoustic-Waveguide-Speaker-Technologie, ein mit einem Neodym-Magneten bestückter Schallgeber und die digitale Signalverarbeitung sorgen.

Die Installation des Lautsprechersystems soll sich laut Bose bequem über den einmaligen Anschluss an den Computer gestallten. Mit einem mitgelieferten USB-Kabel soll das SoundLinkAir System mit dem Rechner verbunden werden und mit Hilfe einer Anleitung auf www.bose.com/wifisetup mit dem vorhandenen W-LAN-Netzwerk verbunden werden. Nach Abschluss der Installation soll das Apple Airplay-Symbol zur Verbindung mit dem Lautsprecher direkt auf den verfügbaren iOS-Geräten oder Computern mit iTunes erscheinen. Wem die drahtlose Wiedergabe über Airplay nicht genügt, dem steht zusätzlich ein AUX-Eingang für den Anschluss weiterer Audio-Geräte zur Verfügung.
 
Die Bedienung des SoundLink Air Digital Music System kann laut Hersteller entweder über die mitgelieferte Fernbedienung oder über ein mobiles iOS-Gerät erfolgen. Das System soll ab Mitte September 2012 für 349,95 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein. Für weitere 99,95 Euro (UVP) soll auch ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku angeboten werden. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum