Bowers & Wilkins: Neuer Zeppelin Air für iPhone 5

0
24
Anzeige

Audiohersteller Bowers & Wilkins bringt mit dem Zeppelin Air LCM seine gefragte AirPlay-Dockingstation auch mit Lightning-Connector für das iPhone 5 auf den Markt. Aber auch das iPhone 4 und 4S soll weiterhin mit dem Lautsprecher kompatibel sein.

Mit dem Zeppelin Air LCM bringt Bowers & Wilkins sein beliebtes Soundsystem mit Dockingstation neu auf den Markt. Dabei besitzt das Gerät nun erstmals den neuen Lightning-Anschluss des iPhone 5, über den das Smartphone auf den Dock gesteckt werden kann. Beim Vorgängermodell war noch der 30-Pin-Anschluss der älteren iPhones verbaut gewesen. Auch das iPad mini kann somit nun auf dem neuen Zeppelin Air LCM angestöpselt werden.

Dank der kabellosen AirPlay-Technologie können auch das iPhones 4 und das iPhone 4S weiterhin mit dem neuen Gerät genutzt werden. Über die Bowers & Wilkins Control App kann der Zeppelin Air LCM zudem auch Audiosignale an weitere Geräte aus der Wireless-Musiksystem-Familie des Herstellers, wie den A5 oder den A7, streamen. An den technischen und klanglichen Eigenschaften des Soundystems soll sich nichts geändert haben.
 
Laut Bowers & Wilkins soll der neue Zeppelin Air LCM ab Anfang Juni erhältlich sein. Der Preis soll wie beim Vorgänger mit 30-Pin-Anschluss bei 599 Euro (UVP) liegen. [hjv]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum