Magnat Sounddeck 400 BTX: Soundsystem für Flachbild-TVs

0
28
Anzeige

Mit dem Sounddeck 400 BTX bringt Magnat ein kompaktes Heimkinosystem auf den Markt, das nahezu jede herkömmliche Soundbar in die Tasche stecken dürfte. Mit einer Ausgangsleistung von 100 Watt und zwei Subwoofern soll das Sounddeck für voluminösen Klang im Wohnzimmer sorgen.

Der Hersteller Magnat will nach eigenen Angaben die Herrschaft der langweilig und emotionslos klingenden TV-Lautsprecher beenden und bringt das Sounddeck 400 BTX auf den Markt. Das Sounddeck 400 BTX trägt Flachbild-TVs bis zu einem Gewicht von 100 kg oder eine Diagonale von 90 Zoll und ist damit für so ziemlich alle Geräte geeignet.
 
Hochleistungs-Digitalverstärker sorgen für eine maximale Ausgangsleistung von 200 und eine RMS-Ausgangsleistung von 100 Watt. Im Inneren schlummern zwei 20 mm Gewebekalotten, vier 70 mm Mitteltöner und zwei separate 140 mm Subwoofer. Der Frequenzbereich des Sounddeck 400 BTX reicht von 28 Hz bis 30 kHz. Dabei sollen ein kraftvoller Bass, klar umrissene Mitten und lebendige Höhen für ein akustisches Erlebnis sorgen, das dem von herkömmlichen TV-Lautsprechern um ein Vielfaches überlegen ist.

Das Sounddeck 400 BTX kommt mit Bluetooth 4.0 inklusive aptX für Musikdatenübertragung in CD-Qualität unter anderem von Smartphone oder Tablet daher. Für die Steuerung steht eine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung zur Verfügung. Auch ein Stereo-Cinchkabel mit vergoldeten Kontakten und ein optisches Digitalkabel für den Anschluss an das Fernsehgerät sind im Kaufpreis bereits enthalten. Die unverbindliche Preisempfehlung des Hersteller beträgt 599 Euro. [ps]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum