Nubert: „Ehrlichkeit ist mehr als nur ein Werbeslogan“

2
25
Anzeige

Der Lautsprecher-Hersteller gehörte mit Preisen in drei Kategorien zu den großen Siegern der diesjährigen Leserwahl des Auerbach Verlags. Geschäftsleiter Roland Spiegler erklärte DIGITAL FERNSEHEN, was hinter dem eigenen Werbeslogan „Ehrliche Lautsprecher“ steckt und warum Ehrlichkeit im Audio-Bereich offenbar gut ankommt.

Anzeige

Bei der Leserwahl des Auerbach Verlags konnte der Lautsprecher-Hersteller Nubert in diesem Jahr gleich drei Pokale abräumen. Ausgezeichnet wurden von den Lesern der Aktivlautsprecher nuPro A-300, der Kompaktlautsprecher nuLine 24 und der Subwoofer AW-350. Nubert-Geschäftsleiter und Mitgesellschafter Roland Spiegler zeigte sich im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN gleichermaßen überrascht und erfreut angesichts des großen Preissegens.

Für einen Direktvertrieb wie Nubert sei das direkte Feedback vom Endkunden besonders wichtig: „Das Ergebnis der Leserwahl zeigt, dass die Akzeptanz unserer Marke und unserer Produkte beim Endkunden groß ist. Das freut mich sehr.“ Dabei gibt sich der Hersteller mit seinem Werbeslogan „Ehrliche Lautsprecher“ ohnehin sehr Bodenständig. Diesen möchte der Vertriebsleiter des Unternehmens jedoch nicht nur als platten Ausspruch verstanden wissen. Vielmehr sei es immer noch der Anspruch der Entwickler, den Sound mit den eigenen Produkten möglichst natürlich wiederzugeben.
 
„Es geht uns nicht darum irgendeinen Sound zu erzeugen. Ein Lautsprecher sollte die Aufgabe haben, die Musik so wiederzugeben, wie sie vom Musiker gedacht ist“, erklärte Spiegler. Bei den Lesern des Auerbach Verlags kam dieser Anspruch offenkundig an.
[ps]

Anzeige
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert