So will Vodafone Deutschland Betrugsmaschen am Telefon den Garaus machen

43
1321
Vodafone Logo
@ Vodafone
Anzeige

Das Pilotprojekt CallProtect wird Erkenntnisse über die Leistung der Spam-Abwehr und die Kundenerfahrung liefern. Die Testphase ist für Nutzer der Vodafone-Sicherheits-Option kostenlos.

Anzeige

RealNetworks, ein führender Anbieter von KI-gestützter digitaler Mediensoftware und -dienstleistungen, hat ein Pilotprogramm mit Vodafone Deutschland angekündigt, um einen neuen Dienst namens Vodafone CallProtect einzuführen. Vodafone CallProtect warnt Vodafone Deutschland-Kunden vor potenziell betrügerischen, betrügerischen oder spamartigen Anrufen. Die Technologie hinter CallProtect ist KONTXT von RealNetworks, eine KI-basierte Anti-Spam-Lösung für Messaging und Sprachanrufe, die die KONTXT Reputation Service Datenbank beinhaltet.

CallProtect soll Vodafone-Kunden vor Betrugsmaschen warnen

Der Vorteil der RealNetworks-Technologie besteht darin, dass sie eine Vielzahl von Funktionen zum Schutz vor Betrug sowohl für Sprachanrufe als auch für Messaging bietet. Das Vodafone CallProtect-Pilotprojekt wird das KONTXT Android SDK für die Anreicherung von Anrufen und den KONTXT Reputation Service für die Suche nach Nummern nutzen. Die Datenbank enthält bekannte Spam-Nummern, die von führenden Anbietern von Spam-Datenbanken bereitgestellt werden. Der Reputationsservice ist auch in der Lage, MSISDN-Risiken auf der Grundlage der neuesten AI/ML-Technologie zu bewerten.

Integration in Vodafone Secure Net

Vodafone CallProtect wird in den Vodafone Secure Net-Dienst für Android integriert. Dabei handelt es sich um ein auf dem Mobilfunknetz basierendes Sicherheitsprodukt, das die mobilen Geräte von Vodafone-Kunden schützt. Wenn Sie mit dem Vodafone-Mobilfunknetz in Deutschland verbunden sind, blockiert es automatisch schädliche Anlagen und schützt Sie schnell vor Viren, bevor diese Schaden anrichten können. Benutzer von Secure Net können den Dienst aktivieren und deaktivieren. Nach der Aktivierung werden alle eingehenden Anrufe mit einer Datenbank abgeglichen, um zu überprüfen, ob es sich bei der anrufenden Nummer um eine bekannte Spam- oder Betrugsnummer handelt. Wenn eine positive Übereinstimmung festgestellt wird, wird auf dem Telefon des Benutzers eine Informationsmeldung angezeigt, die es ihm ermöglicht, den Anruf abzulehnen.

Für Secure-Net-Nutzer kostenlos

„Seit dem Ausbruch der Pandemie haben die weltweiten betrügerischen Anrufe erheblich zugenommen, was zum Start dieses Projekts geführt hat“, sagte Mathias Grünwald, Vertriebsdirektor bei RealNetworks.

CallProtect wird für bestehende Benutzer von Secure Net in Deutschland kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Pilotprojekt wird ab dem Start des CallProtect-Dienstes für sechs Monate aktiv sein. Ziel des Pilotprojekts sei es zudem, Erkenntnisse über die Akzeptanz der Benutzer zu gewinnen und die Leistungsfähigkeit des Dienstes zu bewerten.

Quelle: RealNetworks

Bildquelle:

  • vodafone: @ Vodafone
Anzeige

43 Kommentare im Forum

  1. Bei der Überschrift dachte ich zuerst: Entlässt Vodafone seine Vertriebsmitarbeiter im Callcenter?
Alle Kommentare 43 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum