Aiptek präsentiert Projektor P800

0
70
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem P800 stellt Aiptek einen neuen HD-Projektor vor, der über ein 360-Grad-Soundsystem und ein verbautes Android-Tablet verfügt.

Anzeige

Hersteller Aiptek präsentiert auf der IFA 2016 in Berlin einen neuen HD-Projektor. Das besondere am P800 ist ein integriertes 5-Zoll Android-Tablet, das zur Steuerung verbaut wurde. Außerdem sind acht Lautsprecher im Projektor verbaut, womit eine 360-Grad-Beschallung ermöglicht werden soll.

Auf der Bild-Seite liefert das DLP-Gerät 800 Lumen Helligkeit bei einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln (WXGA) bis zu einer Diagonale von 120 Zoll (305 Zentimeter). Das Gerät verfügt über HDMI-, WLAN, Bluetooth und USB-Schnittstellen.
Die Standardversion mit 16 Gigabyte Flashspeicher soll für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999 Euro auf den Markt kommen. Eine spezielle IFA Special Edition mit 64 Gigabyte Speicher und einer zusätzlichen Tasche ist für 1199 Euro erhältlich.

[hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum