Anga 2014: Deutsche TV-Plattform präsentiert „Personalized TV“

1
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Wenn die Fachmesse Anga Com vom 20. bis 22. Mai ihre Tore in Köln öffnet, werden Besucher auch in diesem Jahr einen Stand der Deutschen TV-Plattform vorfinden. Dort können sich Interessierte direkt am ersten Kongresstag über das Thema personalisiertes Fernsehen informieren.

Anzeige

In einer Woche öffnet die diesjährige Anga Com ihre Pforten im Congress Center der Koelnmesse. Vom 20. bis 22. Mai bietet die Fachmesse für Breitband, Kabel und Satellit zusätzlich zum üblichen Messe-Troubel auch ein umfangreiches Kongressprogramm an. Unter den mehr als 450 erwarteten Ausstellern aus 34 Ländern befindet sich auch in diesem Jahr wieder die Deutsche TV-Plattform, die bereits seit fünf Jahren regelmäßig auf der Anga Com vertreten ist und ihren Stand diesmalin der Lobby zwischen Halle 10.1 und 10.2 aufgebaut hat.

Gleich am ersten Kongresstag startet der Verein in Kooperation mit dem Kabelverband Anga ein Strategiepanel zum Thema „Personalisiertes Fernsehen“, bei dem von 14.15 Uhr bis 15.30 Uhr Experten die verschiedenen Aspekte und Trends zur Sache diskutieren werden. Neben dem neuen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen TV-Plattform, Wolfgang Elsäßer (Astra Deutschland), werden außerdem Andreas Bereczky (ZDF), Marcus Dimpfel (Mediengruppe RTL Deutschland), Stefan Fuchs (Unitymedia KabelBW), Ingo Reese (Rovi Corporation) und Stephan Zech (Axel Springer Digital TV Guide) an der Diskussion teilnehmen.
 
Passend zu der Veranstaltung unter dem Titel „Personalized TV – Fernsehen mit freundlicher Empfehlung“ werden am Messestand außerdem Möglichkeiten der individuellen Einstellung und Nutzung von Smart-TV-Funktionen vorgestellt. Verschiedene Aspekte der individualisierten Fernsehnutzung wie zum Beispiel die Programmvielfalt von Smart-TVs und Personisierungsfunktionen sollen anhand von Demonstrationen an Geräten live veranschaulicht werden. Zudem wird am Stand der Deutschen TV-Plattform eine Broschüre mit dem Titel „Marktanalyse Smart-TV“ ausliegen. [das]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Anga 2014: Deutsche TV-Plattform präsentiert "Personalized TV" Na da wird sicherlich auch der Datenschutz diskutiert
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum