Apple bietet neues Mac-Betriebssystem gratis an

7
6
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Strategiewechsel bei Apple: Der US-Elektronikriese wird die neue Software für seine Mac-Computer kostenlos anbieten. Zudem gibt es das Macbook Pro künftig günstiger.

Im scharfen Wettbewerb auf dem PC-Markt macht Apple das Betriebssystem für seine Mac-Computer kostenlos. Das kündigte Software-Chef Craig Federighi am Dienstag in San Francisco an. Die neue Version des Systems OS X mit dem Codenamen „Mavericks“ werde noch am Dienstag verfügbar sein. Die Upgrades zählten bisher zu den umsatzstärksten Software-Angeboten von Apple. Es ist auch eine Herausforderung an Microsoft – für den Rivalen ist der Verkauf der Windows-Software nach wie vor eine zentrale Geldquelle.

Zugleich erneuerte Apple die Modellpalette seiner Macbook-Pro-Notebooks. Der Preis für das Modell mit Retina-Display mit besonders hoher Auflösung wurde um 200 Dollar auf 1299 Dollar gesenkt. Der PC-Markt schrumpft gerade, weil viele Nutzer lieber zu Smartphones und Tablets greifen, auch Apple ist davon betroffen. [dpa/fm]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Apple bietet neues Mac-Betriebssystem gratis an Macht Microsoft mit Windows 8.1 auch. Zumindest für Kunden die bereits Windows 8 haben. Wo bleibt da die News?
  2. AW: Apple bietet neues Mac-Betriebssystem gratis an Das ist ein neues Betriebssystem.Microsoft nimmt dafür umgerechnet 100€ dafür.Beim Mavericks ist das Gratis für alle.Das ist schon ein Grosser Unterschied.
  3. AW: Apple bietet neues Mac-Betriebssystem gratis an Für was genau nimmt Microsoft 100€? Von was redest du? Das Update auf 8.1 ist vollkommen Gratis. Windows 8 gab es knapp 6 Monate lang für 19,99€ für jeden zu kaufen. Also keine Ahnung wo du die 100€ her nimmst.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum