Aufrecht fernsehen – Philips DSR 2010 im Test

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Mit dieser Set-Top-Box reiht sich Phillips in die Riege von Herstellern ein, deren Receiver die Zertifizierung des Bezahlsenders Premiere erfolgreich durchlaufen haben.

Mit dem äußerlich ansprechenden Gerät möchte Philips die Herzen der Premiere-Fans erobern. Kleines Bonbon: Der Receiver kann sogar dank des mitgelieferten Standfußes stehend platziert werden. Aber keine Bange: Philips hat mitgedacht. Durch einen Drehmechanismus kann das Display in die korrekte Seh-Position verstellt werden.

Kleine Schwächen zeigte die Set-Top-Box bei der Anschließbarkeit und beim elektronischen Programmführer, trumpfte dann aber wieder durch gute Benutzerführung und einfache Installation auf. Die integrierte Kindersicherung bescheinigt dem Gerät Familientauglichkeit. Wollen Sie alle Details des Tests erfahren? Dann schauen Sie in die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
 
Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert