Axing stellt Kopfstellen-Lösungen und Multischalter auf Kabelkongress vor

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Ramsen, Schweiz – Der Zubehörspezialist Axing präsentiert am 7. und 8. Oktober zum FRK-Kabelkongress im Congress Center Leipzig neben dem Gesamtsortiment an Verstärkern und Multimedia-Zubehör auch seine neuesten Kopfstellen-Lösungen.

Seit Anfang des Jahres bietet Axing Kopfstellen-Lösungen an. Diese dienen zur Umsetzung von QPSK-modulierten Sat-ZF-Signalen in PAL-Ausgangssignale. Über eine vorhandene hausinterne Kabelstruktur können dadurch alle Teilnehmer digitale, über Satellit ausgestrahlte Programme empfangen, ohne dass dafür Verteiler, Kabel und Dosen ausgetauschtwerden müssten, so Axing in einer Mitteilung vom Mittwochabend.

Neben der Grundeinheit „SKS 8-00“ sind nun die zwei Erweiterungen „SKS 4-00“ und „SKS 4-01“ lieferbar. Beide bieten Platz für vier Twinkassetten mit jeweils zwei Kanalzügen. Die „SKS 4-00“ dient dabei laut Axing der Wandmontage, die „SKS 4-01“ hingegen für den Einbau in ein 19-Zoll-Rack.
 
Wie der Zubehörspezialist weiter mitteilt, sei zudem die Produktfamilie der BK-Verstärker weiter verbessert und ausgebaut worden. Die Verstärker der Baureihe „BVS 16-00“, „18-00“, „19-00“ und „18-38“ sowie die leistungsstärkeren Versionen „BVS 14-00“, „BVS 14-08“ und „BVS 14-10“ wurden technisch neu gestaltet.Alle Verstärker haben nun eine Dämpfungsmöglichkeit vor der ersten Verstärkerstufe. Zusätzlich können sowohl Dämpfung als auch Entzerrung „interstage“ angepasst werden. Dadurch sei es möglich, die Verstärker optimal und so gut wie ohne Beeinflussung der dynamischen Eigenschaften einzupegeln.
 
Auch die bisherigen DiSEqC-Umschalter für kleinere Lösungen hat Axing erweitert. Neu im Programm sind jetzt Umschalter mit acht SAT-Eingängen, die auf einen oder mehrere Teilnehmer verteilt werden könnten. Zu Preisen und der Verfügbarkeit im Handel äußerte sich Axing nicht. [cg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum