Bang & Olufsen: Software-Update für Fernseher BeoPlay V1

0
179
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Bang & Olufsen spendiert seinem TV-Gerät BeoPlay V1 neue Smart-TV-Funktionen. Durch ein Software-Update soll das Gerät unter anderem fit für HbbTV werden.

Mit einem neuen Software-Update soll der BeoPlay V1 von Bang & Olufsen den Nutzern ein Smart-TV-Erlebnis der besonderen Art bieten. Dies kündigte der dänische TV-Hersteller am Freitag an. Im Zuge der Aktualisierung sollen dem Fernsehgerät drei neue Funktionalitäten zur Verfügung stehen.

So sollen Besitzer des BeoPlay V1, die ebenfalls über ein iPad verfügen, eine kostenfreie Remote-App herunterladen können, mit welcher sich der TV auch über das mobile Apple-Gerät steuern lässt. Zusätzlich soll der BeoPlay V1 mit dem Software-Update fit für HbbTV werden und entsprechende Inhalte, wie etwa die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender, nutzen können.
 
Dank neuer Smart-TV-Funktionen kann der V1 zudem problemlos jederzeit zwischen linearem Fernsehen und Internet wechseln. Über eine Bild-in-Bild-Funktion soll es zudem möglich sein, die Inhalte beider Medien parallel im Auge zu behalten. Auch eine ganze Reihe von Apps kann genutzt werden, darunter YouTube, Facebook oder Twitter. Das Software-Update für den BeoPlay V1 steht für das Gerät per Download zur Verfügung. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum