[IFA 2011] TV-Prototyp von Haier wird per Gedanken gesteuert

5
16
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Aktuell stellt Haier auf der IFA in Berlin eine innovative Technologie vor, die das Benutzen der klassischen Fernbedienung überflüssig macht.Die Steuerung des Fernsehers soll durch Auswertung der Gehirnströme des Besitzers funktionieren.

Anzeige

Der chinesische Hersteller stellte seine Steuerung unter dem Label Cloud Smart TV auf dem Berliner Messegelände vor. Mit Hilfe der ThinkGear-Technologie von NeuroSky werden die menschlichen Gehirnströme gemessen, die Aufschluss über den Gemütszustand der Person geben sollen. Übersetzt und weitergeleitet werden diese Signale dann von einer MindReader getauften Zusatzeinheit.
 
Im Zusammenspiel mit dem Fernseher von Haier soll es somit möglich werden, Senderwahl und Lautstärkeregelung allein mittels Gedanken zu beeinflussen. Der Hersteller sieht einen weiteren Vorteil dieser Anwendung: Der Nutzer könne so lernen, seine Konzentrations- und Entspannungsfähigkeit zu kontrollieren.

Der aktuelle Prototyp wird über eine Art Headset gesteuert, das einen eher unhandlichen und klobigen Eindruck hinterlässt. Ein Testlauf für den Haier Cloud Smart TV soll zunächst in China erfolgen, wo das Gerät ab Oktober im Handel erhältlich sein wird. Zu Preisen und einer geplanten Einführung in Europa wollte sich der Hersteller zunächst nicht konkret äußern. Haier will offenkundig zunächst die Resonanz im Heimatmarkt abwarten. [nn]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. AW: [IFA 2011] TV-Prototyp von Haier wird per Gedanken gesteuert Und da sage noch mal einer, Haier sei ne billige China-Klatsche
  2. AW: [IFA 2011] TV-Prototyp von Haier wird per Gedanken gesteuert Solange die umgekehrte Richtung nicht aktiviert wird finde ich das ok. Am Besten noch mit CI+/HD+. Da kann ich dann solange "Werbung überspringen" denken bis mir der Schädel platzt, dank Gängelung wird hier auch keine Gedankensteruerung was nutzen.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum