IFA: Sharp präsentiert sechs neue Aquos LCD-TVs

0
32
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Die LCD-TVs mit Bildschirmdiagonalen von 94 und 80 Zentimetern bieten ein Kontrastverhältnis von 1 200:1, einen Einblickwinkel von 176 Grad, und ein ganzes Paket an neuen Bildverbesserungs-Technologien.

Das und die gesteigerte Pixelschaltgeschwindigkeit von sechs Millisekunden soll bei den neuen Modellen von Sharp für brillante Bilder sorgen.

Mit den jeweils zwei neuen Aquos Standard Modellen der GD9E-, GA9E- und BV9E-Serie erweitert Sharp sein HD-ready Line-up um sechs Geräte. Die Kontraste wird laut Hersteller durch eine neue Technologie optimiert, in dem die hellsten und dunkelsten Punkte verstärkt werden und die Bilder dadurch noch plastischer wirken. Die Panels mit 1 366 mal 768 Pixeln Auflösung verfügen zudem über ein reflexionsarmes Advanced Super View Black-TFT-LCD-Panel.
 
Die Lautsprecher mit zwei mal 15 Watt senken die Lautstärke in den Werbepausen durch die Auto Volume Control (AVC) von Sharp automatisch auf das Niveau des gesehenen Programms.

Sowohl die die titanfarbene GD9E-Serie als auch die silbernen GA9E- und schwarzen BV9E-Modelle mit Bildschirmdiagonalen von 94 und 80 Zentimetern verfügen über jeweils zwei HDMI-Schnittstellen mit HDCP-Unterstützung und zwei SCART-Anschlüsse. Über die RS-232C-Schnittstelle können die Geräte zusätzlich vom PC aus gesteuert sowie über den analogen PC-Eingang RGB als Monitore genutzt werden. Ein Adapterkabel für einen Komponenteneingang auf VGA wird mitgeliefert. Sharp rüstet die GD9E-Serie darüber hinaus mit einem CI-Slot aus. Mit dem integrierten DVB-T-Tuner sind die neuen Modelle der GD9E-Serie unabhängig von zusätzlichen externen DVB-T-Tunern für den Empfang des digital terrestrischen Fernsehens.
 
Die Modelle der GD9E-, GA9E-Serie sind ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2 399 Euro (LC-37GD9E) und 1 699 Euro (LC-32GD9E) beziehungsweise 2 299 Euro (LC-37GA9E) und1 599 Euro (LC-32GA9E) inklusive Mehrwertsteuer im Handel erhältlich.
 
Die BV9E-Serie ist ebenfalls ab sofort als Fachhandelsmodelle für einen Preis von 2 299 Euro (LC-37BV9E) beziehungsweise 1 599 Euro (LC-32BV9E) verfügbar. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert