[ISE] LG zeigt neue Digital-Signage-Lösungen

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der koreanische Elektronikhersteller LG zeigt auf der ISE vom 1. bis 3. Februar in Amsterdam die neuesten Lösungen für die Präsentation von Bildern und Filmen im öffentlichen Bereich.

Auf rund 600 Quadratmetern demonstriert LG sein Know-How im Bereich Business Solutions. „Auf unserem Messestand gewinnen unsere Partner und Kunden einen realistischen Eindruck davon, wie vielfältig sich unsere innovativen Display-Lösungen im Alltag einsetzen lassen“, sagte Michael Wilmes, Manager Public Relations bei LG Electronics Deutschland.
 
Bei den neuen Display-Produktserien kann der Media Player NC2000 eingeschoben werden – die Ansteuerung über einen PC wird somit überflüssig. Daher ist der Media Player geeignet für den semiprofessionellen Einsatz – beispielsweise bei Multimedialösungen am PoS oder PoI. Der NC2000 mit integriertem Controller verfügt über eine Speichergröße von 1024 Megabyte sowie über eine 8 Gigabyte große SSD-Festplatte. Durch seine diversen Eingänge (USB, LAN-fähig, 4-in-1 Kartenleser) und Ausgänge (HDMI, VGA) ist er laut LG mit vielen Displays kompatibel.

Der Full-HD-Multifunktions-Monitor M4214C mit einer Bildschirmdiagonale von 106,84 cm (42 Zoll)  verfügt über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und ist der ideale Partner für professionelle, interaktive und multimediale PoS- und PoI-Anwendungen. Mit einem robusten, tageslichtauglichen S-IPS-Panel bietet es einen größtmöglichen Blickwinkel von 178 Grad für höchste Farbtreue. Die XD-Engine sorgt für scharfe, detailgetreue Bilder.
 
Mit dem M4716C, einem FullHD TFT Monitor können Geschäftskunden ihrem PoS einen professionellen Eindruck verpassen. Das 47-Zoll-Gerät (119 cm) mit seinem blickwinkeltreuen S-IPS Panel zeichnet sich durch kraftvolle Farben aus und hat einen Gehäuserahmen von nur 39 mm Dicke.
 
Der M3704C mit einer Bildschirmdiagonale von 94 cm (37 Zoll) ist HDTV-fähig und verfügt über diverse Anschlussmöglichkeiten. So ist der Multifunktionsmonitor geeignet für professionelle PoS- und PoI-Anwendungen in Schaufenstern oder Hotels. Bei allen Geräten können darüber hinaus auch über USB digitale Inhalte abgespielt werden. [mw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum