LCD oder Plasma?

0
7
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Wenn Sie sich durchgerungen haben, einen Flachbildfernseher ihr Eigen nennen zu wollen, steht die Entscheidung zwischen einem LCD oder Plasma-Display.

Um die Vorteile digitalen Fernsehens auch wirklich auskosten zu können, kommen für Digital-TV-Fansdie neuen TV-Technologien in Frage, bei denen sich zwei Richtungen herauskristallisiert haben: die LCD- und Plasma-Technologie. Vorteile beider: große Bildschirmdiagonalen und damit das Erleben größerer Bilder sowie die extreme Flachheit der Displays, welche es erlaubt, die Bildschirme wie Gemälde an die Wand hängen oder auf einen passenden Standfuß setzen zu können. Doch beide Technologien bergen auch Schattenseiten.

Helligkeitsabstufungen, Stromverbrauch, Lebenszeit der Displays, Einbrennen, Nachzieheffekte – all diese Eigenschaften sind beim Einkauf zu beachten. DIGITAL FERNSEHEN gibt erklärt Ihnen, was dahinter steckt und gibt Tipps, wenn Ihnen die Entscheidung zwischen LCD und Plasma schwerer fällt als gedacht. Schauen Sie in die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert