Media-Player mit Smart-TV-Portal von Trekstor für unter 100 Euro

1
18
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Festplatten- und Peripherie-Spezialist Trekstor bringt mit der SmartTV Station einen neuen Multimedia-Player in den Handel, der auch Besitzern älterer Fernsehgeräte den Zugriff auf interaktive Zusatzangebote der TV-Sender ermöglicht und als Zuspieler für Filme, Videos und Fotos aus dem heimischen Netzwerk fungiert.

Die 99-Euro-Lösung wird mit einem vorkonfigurierten Online-Portal ausgeliefert und ermöglicht über einen optional erhältlichen WLAN-Adapter auch den kabellosen Zugriff auf lokale und im Internet verfügbare Medieninhalte. Trekstor spricht in einer Mitteilung vom Dienstag von einer nahezu grenzenlosen Formatvielfalt und „unzähligen Applikationen und Internet-Diensten“, darunter Youtube, Mediatheken der TV-Sender, Webradios, Nachrichtendienste und Videoportale. Außerdem sollen sich Android- oder Apple-Geräte per kostenloser App als Alternative zur mitgelieferten Fernbedienung nutzen lassen. 

Über die integrierte DLNA-Unterstützung können nicht nur Dateien von Laptops oder PCs im heimischen Netzwerk, sondern auch von Smartphones oder Tablet-PCs auf den angeschlossenen Fernseher weitergeleitet werden. Ethernet, HDMI-Anschluss (Revision 1.3), drei USB-Ports, optischer S/PDIF-Audioausgang, analoger AV-Out (Composite) und eine Unterstützung für Netzwerkfestplatten (NAS) via Samba/DLNA/UPnP komplettieren die Ausstattung der SmartTV Station.
 
Die unterstützten Ausgabe-Auflösungen sind 1080p, 1080i, 720p, 576p, NTSC und PAL sowie die Seitenverhältnisse 16:9, 16:10 und 4:3. Beim Anschluss von Festplatten lassen sich die Dateisysteme FAT32, NTFS, ext3 und HFS nutzen. Zudem werden laut Trekstor „alle gängigen Audio-, Bild- und Video-Formate, Video-Containerformate sowie Untertitel“ wiedergegeben. Das 20 x 13,9 x 3,9 cm kleine Gehäuse wiegt 390 Gramm. Die Auslieferung ist laut Hersteller ab der zweiten Mai-Woche geplant. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Media-Player mit Smart-TV-Portal von Trekstor für unter 100 Euro Na das klingt doch mal sehr interessant. Ich hoffe Maxdome wird dann auch unterstützt.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum