Neue TV-Plattform ermöglicht HD-Qualität

2
11
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Eindhoven, Niederlande – Das von Philips gegründete Halbleiterunternehmen NXP gibt heute die Einführung einer neuen Singlechip-LCD-TV-Plattform bekannt, die auch bei Fernsehern des mittleren Preissegments HDTV-Qualität ermöglicht.

Viele innovative HDTV-Eigenschaften, die bisher dem High-End-Bereich vorbehalten waren, können mit der „TV550“ in mittelpreisige Geräte integriert werden. Digitale TV-Signale werden innerhalb einer integrierten Singlechip-Lösung verarbeitet. NXP stellt mit dem „TV550“-Chipsatz den Herstellern ein Referenzdesign zur Verfügung, mit dem sich Entwicklungszeiten und die Anzahl der Einzelkomponenten reduzieren lassen.
 
Durch Integration der MAPP2-Technologie auf dem Videoprozessor „PNX5120“ bietet die Plattform scharfe Bilder schneller HD-Sequenzen beispielsweise bei Sportübertragungen. „Wir werden unseren Kunden auch in Zukunft weiterhin neue Innovationen in unseren TV-Chips bieten“, so der NXP Executive Vice President Christos Lagomichos.
 
Erste Entwicklungsmuster der „TV550“-Plattform des führenden Halbleiterunternehmens sind ab Anfang 2009 verfügbar.
 
 [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Neue TV-Plattform ermöglicht HD-Qualität Ganz schön frech, am 9. Dezember zu behaupten, dass NXP die Plattform heute angekündigt hat. Tatsächlich stammt die Ankündigung vom 4. Dezember und ist damit steinalt: http://www.nxp.com/news/content/file_1508.html Was soll die dumme Trickserei?
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum