Panasonic erweitert Garantie für Profi-Projektoren

0
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Drei Jahre Garantie gewährt Panasonic ab sofort auf Profi-Beamer mit dem PT-LB-Chip (LCD) sowie den 1-Chip DLPTM-Projektoren (DLP).

Neben der um ein Jahr erweiterten Garantie für die Projektoren gewährleistet Panasonic, dass die Lampeneinheiten sechs Monate bzw. 500 Stunden einwandfrei funktionieren.

Auch die Reparatur der professionellen Beamer soll jetzt laut Panasonic noch schneller gehen: Dafür hat das Unternehmen eine extra Erste-Hilfe-Hotline eingerichtet, die laut Pressemitteilung von speziell geschultem Personal betreut wird. Sollte sich das Gerät tatsächlich als defekt herausstellen erhält der Kunde auf Wunsch ein Ersatzgerät für die Dauer der Reparatur.

Diese wird im neu geschaffenen Service-Center in Cardiff durchgeführt. Der Vorteil dieses Standords ist laut Panasonic, dass sich die Forschungs- und Entwicklungsabteilung gleich in der Nähe befindet, mit der ein reger Austausch stattfindet. Darüber hinaus befindet sich dort auch das angegliederte zentrale Ersatzteillager, wodurch laut Panasonic lange Wartezeiten auf Ersatzteile nahezu ausgeschlossen werden können.
 
Dieser Standortvorteil soll es ermöglichen, dass die Mehrzahl der Aufträge nach den Plänen des Herstellers für Unterhaltungselektronik in 48 Stunden abgewickelt sind. Insgesamt erhofft sich Panasonic von diesen Maßnahmen eine Reduzierung der gesamten Reparaturdauer inklusive Abholung und Rücksendung auf nur noch fünf Tage. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert