Panasonic stellt leise 1-Chip DLP-Projektorserie vor

9
8
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Panasonic stellt seine neue 1-Chip DLP-Projektorreihe vor. Die neue DZ780-Serie verfügt nach Angaben des Herstellers über ein flüssigkeitsgekühltes System, das die Betriebslautstärke auf 30 dB bei Volllast senkt.

Wer sich bereits ein eigenes Heimkino eingerichtet hat, der weiss, beim Beamer-Kauf kommt es auch auf die Betriebslautstärke an. Panasonic veröffentlicht mit der DZ780-Serie nun eine neue, besonders leise 1-Chip DLP-Projektorreihe, die vor allem für den Vermiet- und Veranstaltungsbereich sowie für einen Einsatz bei digitalen Informationssystemen (zum Beispiel elektronische Plakate) geeignet ist. Die Geräte sind nach Angaben des Herstellers mit einem flüssigkeitsgekühltem System ausgestattet, das die Betriebslautstärke bei Volllast auf 30 dB senkt. 

Die Projektoren verfügen über zwei Lampen und einen Relay-Modus, die einen ununterbrochenen Betrieb ermöglichen sollen, selbst wenn eine Lampe ausfallen sollte. Bei einer WUXGA-Auflösung von 1920 x 1200 Megapixeln erreichen die Beamer laut Hersteller eine Helligkeit von 7000 Lumen. Durch den Einsatz von System Daylight View 2 und den Panasonic-Technologien Dynamic RGB Booster sowie Detail Clarity Processor sollen die Geräte über eine lebendige Farbwiedergabe, einen hohen Detailgrad und eine gute Sichtbarkeit in hellen Umgebungen verfügen.
 
Die Modelle besitzen eine geometrische Korrektur für gebogene Projektionsflächen, Unterstützung von Mehrfachprojektionen, die Möglichkeit zur Farbanpassung sowie einer Edge-Blending-Funktionalität, mit der es möglich ist, beispielsweise Panorama-Bilder darzustellen. Die DZ780-Serie ist zusätzlich mit der optionalen Geometric Manager Pro Software, der Auto Screen Adjustment Plug-in Software und Art-Net DMX kompatibel. Auch Digital Link ist integriert.
 
Ab April 2015 ist die DZ780-Serie, bestehend aus dem PT-DZ780 (7000 lm, WUXGA), dem PT-DW750 (7000 lm, WXGA) und dem PT-DX820 (8200 lm, XGA), im Handel erhältlich. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Panasonic stellt leise 1-Chip DLP-Projektorserie vor Wer sich bereits ein Heimkino eingerichtet hat weiß im Gegensatz zur DF-Redaktion zwei Dinge: 1. Die DZ780-Serie ist nicht für Heimkinos, sondern für professionelle Anwendungen 2. 30db ist höllisch laut fürs Heimkino
  2. AW: Panasonic stellt leise 1-Chip DLP-Projektorserie vor Weil das in Bezug auf professionelle Anwendungen stimmen mag. Wenn in einer Messehalle bzw. Event vier an der Decke hängen ist das sicherlich unhörbar. Die Projektoren sind jedenfalls nix fürs private Heimkino, wie das DF in seiner Meldung suggerieren möchte. Hier mal die seriöse und fachlich korrekte Meldung zu den Projektoren: Panasonic stellt neuen leisen 1-Chip DLPTM Projektor mit Premium-Features vor - Visual System Solutions | Panasonic Business
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum