Samsung steigert Bildqualität bei UHD-TVs weiter

0
13
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Neben Ultra HD ist High Dynamic Range (HDR) das Schlagwort im TV-Sektor. Samsung verbessert nun auch die Optik bei seinen aktuellen SUHD- und UHD-Modellen und führt HDR+ auf diesen Geräten ein.

Bessere Farben und größere Kontraste – zwei Vorteile, die High Dynamic Range (HDR) verspricht und somit das Fernseherlebnis noch weiter aufwerten soll. Vor allem bei den TV-Herstellern verspricht man sich davon sogar noch mehr als vom aktuellen Hype um Ultra HD. Auch Samsung ist von dem Bildmodus überzeugt und stattet seine aktuellen SUHD- und UHD-Modelle in Kürze damit aus, wie der koreanische Hersteller am Mittwoch bekannt gab.

Für die SUHD-Modelle ist der Standard HDR Plus per Online-Update bereits verfügbar und ist unter dem Menüpunkt „Bild“ im Bereich „Spezialmodus“ zu finden. „Mit der HDR-Technologie hat die Bildqualität einen revolutionären Schritt nach vorne gemacht. Nun verbessern wir mit HDR Plus das Bild abermals, sodass der Verbraucher für alle Bildquellen ein beeindruckendes HDR-Erlebnis genießt“, erklärt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics bei der Samsung Electronics GmbH. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum