Satellitenreceiver: Panasonic DMR-HST230 im Test

0
23
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem TU-DSF30 brachte Panasonic letztmals zur Jahrtausendwende einen reinen Satellitenreceiver auf den Markt. 2013 starteten die Japaner nun ein Comeback: der DMR-HST230 Satellitenreceiver soll auch über 10 Jahre später die hohe Qualität des Unternehmens in diesem Bereich unter Beweis stellen.

Kombinierte DVD- oder Blu-ray-Geräte mit Sat-Empfang gibt es schon länger von Panasonic. Mit dem DMR-HST230 gibt es nun erstmals seit mehr als 10 Jahren auch wieder einen reinen Satellitenempfänger zu kaufen. Von einem einfachen Einstiegsgerät ist der 479 Euro teure Empfänger allerdings deutlich entfernt. […]

Dass der Panasonic etwas mehr zu bieten hat, als reines Fernsehen, kann man sich angesichts des Kaufpreises eigentlich schon denken. Dank integriertem Twin-Tuner kann er beispielsweise seine Aufnahmefunktionen voll ausspielen. Unabhängig Fernsehen und Aufnahmen tätigen sind genauso möglich wie die parallele Aufzeichnungen von zwei unterschiedlichen Sendungen. […] Dank Netzwerkschnittstelle und eingebautem WLAN bietet sich der Panasonic natürlich auch als Hybridreceiver an. […]
 
Hier gelangen Sie zum vollständigen Test– inklusive einer ausführlichen Tabelle mit aufgeschlüsseltenBewertungen, eingeteilt in Benutzerfreundlichkeit, Ausstattung undEmpfang.
 
Außerdem finden Sie den kompletten Test mit allen Ergebnissen sowie Tipps und Tricks zum Gerät in der Ausgabe 10/2013 der DIGITAL FERNSEHEN. [Mike Bauerfeind]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum