Smart holt cloudbasierte Games auf den Fernseher

0
14
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Das Schwarzwälder Digitalunternehmen Smart Electronic erweitert das Smartportal+ auf seinen Set-Top-Boxen um die itsmy.TV-App, mit der sich der Flachbildschirm in eine Spiele-Plattform verwandeln soll. Über die Anwendung können beispielsweise Klassiker wie „Solitaire“ oder auch „Sudoku “ am TV gespielt werden.

Das Smartportal+ ist um eine weitere Online-Anwendung reicher. Denn wie der Schwarzwälder Hersteller Smart Electronic am Mittwoch bekannt gab, können Besitzer der hybriden HDTV-Satellitenreceiver Zappix HD+, CX10 und VX10 ab sofort über das Portal des Herstellers auch auf die TV-App itsmy.TV zugreifen, über die sogenannte Casual Games direkt über den Fernseher im heimischen Wohnzimmer gespielt werden können.

Zur Verfügung stehen dabei aktuell sechs verschiedene Games, zu denen neben Klassikern wie „Solitaire“, „Schach“, „Fun Poker“ und „Soduko“ auch „Sweet Hearts“ und „Seven Dash“ auf Anwender warten. Eine vorherige Anmeldung soll für die Spiele soll laut Smart Electronic nicht nötig sein.
 
Das cloudbasierte Spiele-Angebot biete dabei den Smart-Kunden die Möglichkeit, beispielsweise Werbeblöcke smarter denn je zu überbrücken, so Christoph Hoefler, Geschäftsführer bei Smart Electronic. Nach der erfolgreichen Integration namenhafter App-Anbieter aus den Bereichen Musik, News und Unterhaltung gehe man mit dem Münchner Game-Entwickler einen Schritt weiter und setze mit smart Gaming einen bedeutenden Akzent beim Ausbau des Smartportal+. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum