Xoro bringt DVB-T2-Fernseher mit integriertem DVD-Player

9
82
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Der Xoro HSD 1015 ist ein tragbarer DVB-T2 Fernseher mit DVD Player. Das Gerät ist der Nachfolger des Erfolgsmodells HSD 1011 und mit einem starken Akku für bis zu 3 Stunden DVD- oder Fernsehgenuss unterwegs ausgestattet.

Das schlanke und leichte Gerät hat einen integrierten digitalen DVB-T2 Empfänger und einen Multiformat DVD Player, mit dem sich unterwegs freie regionale Fernseh- und Radioprogramme und DVD´s in hoher Qualität anzeigen lassen, informierte die MAS Elektronik AG am Donnerstag.
 
Sollte die mitgelieferte Teleskop Antenne mit Magnetfuß in Ihrem Umfeld empfangstechnisch einmal nicht ausreichen, lasse sich alternativ auch eine handelsübliche DVB-T2 Antenne an das Gerät anschließen. Für den Einsatz im Auto oder Wohnmobil ist ein KFZ-Netzkabel im Lieferumfang enthalten.

Die integrierten 2x 1 W Stereolautsprecher bieten einen angenehmen Sound. Alternativ kann man auch die mitgelieferten Kopfhörer zum ungestörten Fernsehen verwenden. Eine Fernbedienung gehört ebenfalls zum Lieferumfang.
 
Der tragbare Minifernseher bietet auf seinem 10,1-Zoll LCD-Display (25.6 cm) auch viele Funktionen eines gewöhnlichen Fernsehers. Zudem spielt er ebenfalls Dateien von USB-Medien ab. Auf dem Gerät können Dateien in den gängigsten Formaten, wie MPEG-4, MP3 und JPEG wiedergegeben werden. Das Gerät ist ab sofort zum UVP von 169 Euro im Handel erhältlich.

[fp]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. In einer Postwurf-Sendung eines großen Elektromarktes habe ich auch letzte Woche noch Werbung für einen 40-Zoll-Flat TV mit HD-ready-Auflösung von 720 Zeilen gesehen, finde ich genau so unbegreiflich. Zumal ein BD-Laufwerk heute nicht mehr kostet, als eins für DVDs und jedes BD-Laufwerk kann immer auch DVDs und CDs abspielen. Es gibt also keinen plausiblen Grund, heute noch einen neuen DVD-Player zu erwerben. Wahrscheinlich existieren von dem alten Zeug durch Überproduktion noch so dermaßen viele Restbestände und ein Verkauf scheint bedeutend mehr Kohle zu bringen, als den Kram zu verschrotten. Technischer Fortschritt sieht anders aus.
  2. Camping? Aber diese Laufwerke taugen nichts, die sind oft schon nach wenigen Betriebsstunden Schrott. Ich hatte 3 Stück und alle drei haben nach nichtmal 3 Monaten ihren Dienst versagt. Eine Freundin von mir hatte sich einen TV mit DVD Laufwerk kaufen wollen (BDs hat sie eh nicht und die höhere Auflösung sieht man bei dem kleinen Ding eh nicht). 2x wurde der TV wegen defektem Laufwerk getauscht, beim dritten gabs das Geld dann zurück. Jetzt hat ie einen richtigen Player dran.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum