„All or Nothing: Manchester City“ startet bei Prime Video

1
22
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Zwei Tage nach der Premierenfeier für die Serie „All or Nothing: Manchester City“ startet die Serie nun bei Prime Video in über 200 Ländern weltweit.

Ab dem 14. September haben Zuschauer außerdem Zugriff auf alle Folgen mit deutschen Untertiteln, bis dahin kann ab sofort die englische Originalfassung geschaut werden. Zur Premiere waren alle 33 Spieler des Vereins einschließlich des Trainers Pep Guardiola anwesend und Teamkapitän Vincent Kompany berichtete von seinen Erfahrungen bei der Entstehung der Dokuserie.

Das Prime Original gibt Fans auf der ganzen Welt einen Einblick in die historische Rekordsaison eines der wichtigsten Fußballvereine der Welt.

In „All or Nothing: Manchester City“ können die Fußball-Fans den aktuellen Spitzenverein der englischen Premier League durch die gesamte Saison 2017/18 begleiten. Die Zuschauer erhalten Einblick in die Trainingseinrichtungen der City Football Academy und in die Vorstandssitzungen.

Die Serie umfasst Interviews, Szenen aus der Umkleidekabine mit dem legendären Trainer Pep Guardiola sowie aus dem Alltag einiger der Top-Spieler der englischen Premier League.

Das Prime Original ist eine Zusammenarbeit zwischen Mediapro, Prime Video, Manchester City, IMG und Film45. [jrk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum