ARD-Sportschau startet digitales Zusatzangebot

0
28
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Köln/Potsdam – Zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga präsentiert ARD Digital erstmals den interaktiven Service zur Bundesliga-Sportschau im Ersten: Die Sportschau wird ab sofort jeden Samstag von 18:10 Uhr bis 19:45 Uhr interaktiv im digitalen Free-TV begleitet.

Bereits vergangene konnten sich Fußballfreunde während des Auftaktspiels zur Rückrunde zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 umfassend informieren. Ein Tor oder eine gelbe Karte verpasst? Wie sind die Mannschaften aufgestellt? Und wer wurde zuletzt ausgewechselt? ARD Digital liefert mit der interaktiven Sendungsbegleitung Antworten auf Knopfdruck und vor dem laufenden Fernsehbild.
 
Außerdem informiert der Service über den aktuellen Bundesliga-Tabellenstand, über das Gewinnspiel „Tor der Woche“ sowie über weitere Sportsendungen im Ersten. Die interaktive Sportschau integriert ab sofort auch den bereits existierenden Bundesliga-Ticker, der ab 15:00 Uhr im Vorfeld der Sportschau aktuelle Informationen über Mannschaftsaufstellungen und Statistiken bietet.
 
Gestartet wird die Sendungsbegleitung über das interaktive TV-Portal von ARD Digital. Unter der tagesaktuellen Programmübersicht oder in den Multimedia-Angeboten können die Zuschauer mit einem MHP-fähigen digitalen Endgerät das interaktive Angebot aufrufen und auf Wunsch über die rote Taste der Fernbedienung auch ausblenden. Für die Umsetzung und Ausstrahlung der interaktiven Begleitung ist das ARD Play-Out-Center Potsdam in Zusammenarbeit mit der verantwortlichen Redaktion beim WDR zuständig. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert