Facebook startet Bezahl-Version „Workplace“

0
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Einfacheres vernetztes Arbeiten verspricht Facebook mit seinem „Workplace“. Das Unternehmen startet seine Bezahl-Version für Unternehmen.

„Workplace“ ist die Business-Variante von Facebook. Sie bietet einen Newsfeed, Gruppen, eine Chatfunktion und Livestreaming sowie Speicherplatz für Dateien ohne Limit in einer geschlossenen Atmosphäre. Interessierte können die Plattform drei Monate kostenlos testen.

Danach zahlen User 3 Dollar pro Monat und aktivem Nutzer. Ab 1.000 Nutzern wird es sogar nochmal günstiger. Damit liegt das  Angebot deutlich unter der Pro-Version des Konkurrenten Slack. Slack gibt es erst ab 6,67 Dollar pro Nutzer. Schon jetzt nutzen den Angaben von Facebook zufolge Danone, Starbucks und Booking.com die Business-Variante „Workplace“. Mit der neuen Plattform verspricht sich Facebook Zuwächse unabhängig von Werbekunden. [km]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert