Funk bringt finnische Erfolgsserie nach Deutschland

0
17
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

„LoveMilla“ ist eine gefeierte Webserie aus Finnland. Puls hat die Serie jetzt ins Deutsche übertragen und dem Content-Netzwerk Funk zur Verfügung gestellt.

Beim öffentlich-rechtlichen Content-Netzwerk Funk gibt es jetzt die finnische Erfolgsserie „LoveMilla“. Der Jugendkanal des Bayerischen Rundfunks Puls hat die Serie synchronisiert und die Erlebniswelt rund um die Serie in den sozialen Netzwerken produziert.

Ab Dienstag, 29. November 2016, wird die Serie auf YouTube zu sehen sein. Begleitende Inhalte gibt es auf Instagram und Facebook. In der Serie geht es um die 17-jährige Milla. In 24 Folgen erzählt sie vom Leben in einer langweiligen Kleinstadt irgendwo in Finnland. Um von Zuhause ausziehen zu können, fängt sie einen Job im Café Robot an. Auch ihre Freunde hängen täglich dort ab. Aber Milla findet das Café auch irgendwie seltsam. Sie glaubt, dass es auf dem Klo spukt. [km]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum