Lovefilm zum Start auf der Playstation 4 verfügbar

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Zum Start der Playstation 4 können Käufer der Konsole auch den Video-on-Demand-Dienst Lovefilm nutzen. Die Amazon-Tochter und Sony setzen damit ihre langjährige Zusammenarbeit auch auf der neuen Gerätegeneration fort.

Den Video-on-Demand-Dienst Lovefilm verbindet mittlerweile eine langjährige Partnerschaft mit Sonys Playstation. Kein Wunder, dass der Anbieter auch zum Start der neuen Spielekonsole Playstation 4, die seit dem heutigen Freitag im Handel erhältlich ist, direkt mit einer eigenen App zur Verfügung steht. Nach den Bravia-Smart-TVs, den Blu-ray Playern von Sony und der Playstation 3 kann Lovefilm damit auf einem weiteren Sony-Endgerät genutzt werden.

„Qualität und erstklassiges Home Entertainment haben bei LOVEFiLM wie auch bei Sony höchste Priorität. PlayStation 3 ist eine der meistgenutzten Streaming-Plattformen unserer Kunden, weshalb wir uns sehr darüber freuen, unser breitgefächertes Film- und Serien-Angebot ab sofort auch direkt auf PlayStation 4, der neuesten Konsolengeneration, anbieten zu können“, begründete Lovefilm-Geschäftsführer Christoph Schneider die Entscheidung seines Unternehmens, direkt zum Launch der Konsole wieder mit Sony zusammenzuarbeiten.
 
Lovefilm bietet auf der Playstation 4 Filme in 1080p-Auflösung. Auch beliebte Funktionen wie die Watchlist stehen den Nutzern auf der neuen Sony-Konsole zur Verfügung. In dieser können Inhalte zum späteren Ansehen vorgemerkt werden. Über die Whispersync-Technologie können einzelne Filme zudem pausiert und später auf einem anderen Endgerät weitergeschaut werden.
 
Zur Homepage von Lovefilm[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum