„Motion Tennis“-Spiel macht aus Apple TV eine Wii-artige Konsole

2
99
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Videospiel „Motion Tennis“ verwandelt das Apple TV in eine Spielekonsole vom Schlage der Nintendo Wii. Dabei soll das iPhone als Motion-Controller fungieren.

Die Smart-TV-Box Apple TV als Spielekonsole? Wenn es nach dem indischen Entwickler Rolocule Games geht, dann ist dies kein Problem. Ein neues Tennis-Spiel, dass die Entwicklerschmiede jetzt auf den Markt gebracht hat, soll die kleine TV-Box dabei in eine Spielekonsole verwandeln, die Nintendos Wii erstaunlich ähnlich ist. So soll nämlich das iPhone als Bewegungscontroller fungieren, mit dem der Tennisball zum Gegner zurückgeschlagen wird.

Vorraussetzung für das Funktionieren der ungewöhnlichen Kombination sind ein iPhone 4S, iPhone 5 oder ein iPod Touch der fünften Generation mit iOS 6.0 als Motion Controller sowie ein Apple TV der zweiten oder dritten Generation. Das Spiel „Motion Tennis“ ist im App Store für 6,99 Euro erhältlich. Die zu Grunde liegende Technologie nennt der Entwickler Rolomotion. Diese wird im angehängten Video erklärt. Weitere Spiele, die auf der Technologie basieren sollen, sind bereit angekündigt.

[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: "Motion Tennis"-Spiel macht aus Apple TV eine Wii-artige Konsole Wer sich Youtube-Videos zum Thema "Tennisspiele auf der Wii" anschaut, wird feststellen, dass Spieler gelegentlich den Controller beim Schwingen nicht fest genug halten und dieser dann davon fliegt und gegen die Wand knallt. Viel Spass mit dem 900 Euro teueren iPhone. Da kommt echte Spannung auf.
  2. AW: "Motion Tennis"-Spiel macht aus Apple TV eine Wii-artige Konsole Und wenn man stattdessen ein iPod touch der fünften Generation mit der Schleife nimmt?
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum