Neues Chromecast unterstützt Spotify

3
18
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Wiedergabe des Musikstreamingdienstes wird jetzt noch einfacher gestaltet. So bietet Googles neustes Chromecast eine Spotify-Unterstützung an.

Der Musik-Streamingdienst Spotify vergrößert seine Reichweite. Bisher waren es nur Spekulationen, nun haben sie sich als korrekt entpuppt. Das angekündigte neue Chromecast soll eine Unterstützung für den Musikdienst liefern. Dies gab Spotify am Dienstag im Rahmen der Neuheitenpräsentationen des Internetriesen Google bekannt.

Durch die Nutzung von Chromecast können die Hörer auf den Musikdienst zugreifen, ohne dass sie Spotify bei gleichzeitiger Verwendung anderer Apps auf dem Smartphone unterbrechen müssen. Nutzer können dann Musik über Spotify hören, nach Musiktiteln über die App suchen, zocken und im Internet surfen. Ferner ermöglicht die Chromecast-Unterstützung Unabhängigkeit von dem Akkustand des Smartphones oder Tablets, denn selbst wenn die Akkuleistung abnimmt, wird die Musikwiedergabe nicht beendet.
 
Das neue Chromecast wird schon ab Auslieferung über eine Unterstützung des Musikdienstes verfügen. Für ältere Chromecast-Versionen steht in den nächsten Wochen ein Software-Update zur Verfügung, damit die Nutzer auf spotify zugreifen können. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert