Neues IPTV-Format für Mädchen gestartet

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Am 30. Oktober startete der Axel-Springer-Verlag das IPTV-Magazin MädchenTV.

Das an ein sehr junges weibliches Publikum gerichtete Format will mit Beauty-Tipps, Diskussionsrunden und Gewinnspielen die Onlineausgabe der Zeitschrift Mädchen ergänzen. Zunächst sind zwölf Folgen zu je sechs Minuten geplant. Moderatorin ist Mädchen-Chefredakteurin Nina Maurischat.

Dabei gibt es wöchentlich eine neue Folge zu sehen, in der erklärt wird, wie man Augenbrauen richtig zupft oder was Jungs spontan zum Thema Treue oder Seitensprung einfällt. Liebe, Freundschaft, Beauty und Mode sollen hier Themenschwerpunkte bilden. Einer Profi-Visagistin hilft bei ersten Schminkversuchen, Psychotests funktionieren als Lebenshilfe und Reportagen z.B. hinter den Kulissen eines Mode-Shootings ergänzen das Format. Eine Leser-Talkrunde geführt von der Chefredakteurin stellt jede Woche ein neues Thema in den Mittelpunkt. Die Zuschauerinnen können sich durch eigene Beiträge direkt beteiligen. Gewinnspiele sollen die Zuschauerinnen zum Mitmachen animieren. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert