„Ocean’s 11“ und „12“ im Doppelpack bei In2movies

0
13
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Ab 7. Juni drehen die charmantesten Ganoven der Filmgeschichte im Kino ihr drittes, dickes Ding: „Ocean’s 13“ kommt endlich in Deutschland auf die Leinwand.

Wer Clooney & Co. auf ihren beiden ersten Beutezügen verpasst hat, sollte jetzt das Ocean’s Doppelpack ownloaden. Bei In2movies kann man sich „Ocean’s 11“ und „Ocean’s 12“ zusammen für knapp zehn Euro herunterladen und ansehen, so oft man möchte. Mehr zu „Oceans 13“ lesen Sie in der Rubrik Sehen auf Nemopolis.de!

Passend zum Kinostart vom neuen Willis-Streifen „Stirb Langsam 4“ bietet „in2movies“ das „Bruce-Willis-Action-Special“: alle Actionfilme mit Bruce Willis für 7,99 Euro, darunter auch „16 Blocks“ sowie „12 Monkeys“ und „Der Schakal“.
 
In2movies ist eine deutschsprachige Ownload-Plattform für Filme und TV-Serien. Ownload bedeutet, dass Filme nach dem Download-to-Own-Prinzip vertrieben werden. Die Downloads werden gekauft , im In2movies-Client gesammelt und können beliebig oft auf bis zu drei unterschiedlichen Geräten abgespielt werden. In2movies ist ein Joint Venture zwischen Warner Bros. Entertainment GmbH und Arvato mobile, einem Unternehmen der Arvato AG, der international tätigen Medien- und Kommunikationsdienstleistungstochter der Bertelsmann AG. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert