„oe24“ will Österreichisches News-Netflix werden

2
37
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Österreichische Digital-Unternehmen oe24 der Mediengruppe Österreich will am 1. August ein eigenes News-Videoportal für Österreich starten.

Auf dem unter „oe24.at/Video“ erreichbaren Portal sollen dem Unternehmen zufolge täglich bis zu 200 aktuelle News-Videos aus Österreich und der ganzen Welt angeboten werden.

oe24-Geschäftsführer Niki Fellner will mit der neuen Plattform ein Österreichisches „Netflix für News-Videos“ entwickeln, auf dem alle Österreichischen News-Videos so aktuell wie möglich als Video on Demand abzurufen sind.
 
Neben den aktuellen Beiträgen von oe24.TV sollen auch Videos der APA-Videoplattform, Videos des ORF sowie die Video-News von CNN und Reuters angeboten werden. Der User habe damit die Möglichkeit, fast alle verfügbaren Video-News für Österreich so aktuell wie möglich abzurufen. Sogar Videos aller Bundesliga-Spiele sollen verfügbar sein. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum