Sky und Microsoft planen Live-Fernsehen auf der Xbox

0
19
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

London – Die Besitzer einer Xbox in Großbritannien und Irland sollen ab Herbst mit ihrer Spielkonsole Programme der Pay-TV-Plattform Sky empfangen können.

Einer gemeinsamen Mitteilung von Sky und Microsoft zufolge soll das Angebot neben einem Video-on-Demand-Katalog (VoD) auch eine „breite Auswahl“ von linearen TV-Sendern umfassen. Welche Sender das sind, wurde nicht kommuniziert. Das Angebote soll Unterhaltungs- und Filmkanäle, Dokumentationssender, Angebote für Kinder, Kultur, Nachrichten und Sport enthalten.
 
Durch „Pay per View“ will die zu Rupert Murdoch gehörende Pay-TV-Plattform Sky das Angebot auch Xbox-Besitzern zugänglich machen, die das Bezahlfernsehen noch nicht abonniert haben: Live-Sendungen wie Konzerte und Fußballspiele könnte man dann einzeln kaufen.
 
Microsoft hatte letzte Woche bekannt gegeben, weltweit 30 Millionen Xbox-Konsolen verkauft zu haben. In den USA können Nutzer des Online-Dienstes Xbox Live seit 2006 Video on Demand nutzen, in Deutschland seit 2007. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

29 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky und Microsoft planen Live-Fernsehen auf der Xbox Wenn sowas hier auch kommt kann Entertain einpacken.
  2. AW: Sky und Microsoft planen Live-Fernsehen auf der Xbox Das wäre klasse wenn es sowas hier gäbe
  3. AW: Sky und Microsoft planen Live-Fernsehen auf der Xbox Hoffentlich auch irgendwann mal bei Sky Deutschland!
Alle Kommentare 29 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum