Sportdeutschland.TV zeigt (fast) alle Spiele der Handball-EM

16
19
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com

Von Mitte bis Ende Januar wollen die „Bad Boys“ der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der EM ihren Titel verteidigen. Sportdeutschland.TV wird online umfangreich aus Kroatien berichten – auch auf Smart-TVs via Hbb.

Mit Ausnahme der Spiele, die bei ARD und ZDF laufen, zeigt Sportdeutschland.TV alle Begegnungen bei der anstehenden Handball-EM der Männer in Kroatien. Das Turnier findet vom 12. bis 28. Januar statt. Dann möchte die deutsche Nationalmannschaft am liebsten ihren sensationellen Titelgewinn von 2016 wiederholen.

Die Auftritte der deutschen Handballer werden live und exklusiv auf www.sportdeutschland.tv und www.handball-deutschland.TV via Desktop, mobile und erstmalig auf dem SmartTV über HbbTV zu sehen sein. Zudem stehen alle Begegnungen unmittelbar nach dem Schlusspfiff in der Halle als Aufzeichnung sowie als Highlights zum Abruf auf der Website bereit.

Zur Einstimmung auf das Turnier zeigen die Online-Sender im Vorfeld der EM noch mehrere hochkarätige Vorbereitungsspiele live und exklusiv: Am 5. Januar trifft Kroatien auf Deutschlands Gruppengegner Montenegro, am 7. Januar ab 14 Uhr findet das letzte Vorbereitungsspiel der deutschen EM-Auswahl gegen Island statt und am 9. und 10. Januar misst sich Slowenien in zwei Partien mit Serbien. [bey]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. Es ist keine WM. Bedanke dich bei den ÖR, die haben alle Rechte, zeigen aber nur dir deutschen Spiele im Fernsehen.
  2. Man sollte sich von den Gedanken verabschieden, das alles nur auf einem Medium übertragen wird. Das es natürlich nicht allen Recht gemacht werden kann, vor allem in Deutschland nicht, ist schlichtweg das Versäumnis der Politik, die die Digitalisierung weiter verpennt.
  3. Wenn es sportdeutschland über Fire tv Stick oder im ORF bzw SRF läuft kann Opa wenigstens Handball schauen
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!