Watchever erobert Nintendos Wii

3
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Video-on-Demand-Anbieter Watchever hat eine neue Plattform für sich entdeckt. Kurz vor Weihnachten bringt der Dienst nun eine neue App auf den Markt, mit der das Watchever-Angebot auf die Nintendo-Konsole Wii kommt.

Nachdem Watchever sein Angebot erst vor wenigen Tagen um zahlreiche Titel aus dem Hause Disney erweitert hat, tut der Video-on-Demand-Dienst kurz vor Weihnachten auch noch etwas für seine Reichweite. Denn wie Watchever am Montagvormittag bekannt gab, können die zahlreichen Filme und Serien im Angebot des VoD-Dienstes nun auch über Nintendos Spielekonsole Wii abgerufen werden.

Möglich macht dies eine neue App, die speziell für die Wii-Konsole entwickelt wurde und ab sofort im Wii-Shop-Kanal zur Verfügung steht. Da der angeschlossene Fernseher über die Konsole mit dem Internet verbunden werden kann, wird der Konsum von Watchever-Inhalten auch ohne internetfähiges TV-Gerät auf dem großen Bildschirm möglich. Nach der Installation können sich Watchever-Kunden direkt mit ihren Zugangsdaten über die Wii einloggen. Die Eingabe und Navigation erfolgt dabei über die Wii-Fernbedienung.
 
Als Zielgruppe scheint der Dienst dabei vor allem Familien mit Kindern anzuvisieren. „Wii wird von vielen Familienmitgliedern geschätzt, so können nun alle gemeinsam oder individuell nach einer aufregenden Runde ‚Mario Kart Wii‘ bei einem Film entspannen“, wie Watchever-Geschäftsführerin Sabine Anger erklärte.
 
Zur Homepage von Watchever[fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Watchever erobert Nintendos Wii Nein, die Wii U soll später eine App bekommen. Hat Lovefilm nicht auch erst relativ spät eine Wii-App angeboten?
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum