Xbox One: Maxdome kooperiert mit Microsoft

0
5
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Maxdome baut seine technische Reichweite erneut aus. Ab Sommer soll die Online-Videothek auch auf Microsofts Spielekonsole Xbox One verfügbar werden.

Die Online-Videothek Maxdome und der Konsolenhersteller Microsoft haben am Donnerstag eine Kooperation angekündigt. Im Zuge dieser soll das Video-on-Demand-Angebot von Maxdome künftig auch auf der aktuellen Spielekonsole Xbox One verfügbar sein. Starten soll die entsprechende App auf der Microsoft-Konsole im Sommer.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Konsolenhersteller wächst die Reichweite von Maxdome nach Angaben des Anbieters auf insgesamt 35 Millionen Endgeräte. Den Besitzern der Xbox One stehen dann mehr als 60 000 Titel bestehend aus Spielfilmen, Serien, Dokumentationen und Live-Events zur Verfügung.
 
„Die Vereinbarung mit Microsoft ist für Maxdome ein weiterer logischer Schritt bei der Reichweitenentwicklung auf Spielekonsolen“, erklärte Geschäftsführer Andreas Heyden. Insgesamt erreiche man mittlerweile eine nahezu hundertprozentige Abdeckung aller Endgeräte in diesem Bereich. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum