Youtube will mit neuer App auf so viele TVs wie möglich

1
5
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Youtube will seine Präsenz auf dem TV-Bildschirm deutlich ausbauen. Eine neue TV-App, die noch in diesem Jahr startet, soll Navigation und Bedienbarkeit des Videoportals auf dem Fernseher deutlich erleichtern.

Das Online-Videoportal Youtube eilt von einem Rekord zum nächsten. So konnte der Anbieter am heutigen Donnerstag (21. März 2013) gerade erst den neuen Rekord von einer Milliarde Nutzer pro Monat vermelden. Youtube ist jedoch noch nicht am Ziel. Nach dem PC, dem Smartphone und dem Tablet-Computer will der Internetriese nun auch den Fernseher erobern. Dies teilte Francisco Varela, der Youtube-Direktor für Plattform-Partnerschaften, am Mittwoch auf dem Branchengipfel TV Connect London mit.

Demnach sei die Eroberung der TV-Bildschirme eine Top-Priorität für das Unternehmen. Man wolle in Zukunft auch auf dem großen Display das voll-umfängliche Youtube-Angebot auch auf dem Fernseher anbieten. Dabei gestand Varela ein, das frühe Gehversuche des Unternehmens auf dem TV noch kein optimales Nutzererlebnis bieten konnten. Dies soll sich jedoch spätestens mit der neuen Version der Youtube-TV-App ändern, die in diesem Jahr vorgestellt werden soll.
 
Die neue Youtube-TV-App Version 4 soll dabei stärker als bisherige Versionen auf die Bedienung mit der Fernbedienung ausgelegt sein und für die Navigation hauptsächlich die Haupttasten verwenden. Der Weg direkt zum gewünschten Video soll somit deutlich kürzer werden. Youtube auf so vielen Plattformen wie möglich zugänglich zu machen, sei nach wie vor ein Hauptziel des Unternehmens, so Varela. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Youtube will mit neuer App auf so viele TVs wie möglich Hoffentlich ist youporn endlich mit drin
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum