Pluto TV mit neuen Kanälen zum Jahresende

6
6249
© Pluto TV

Der kostenlose Streamingdienst Pluto TV startet im Dezember insgesamt gleich drei neue themenspezifische Kanäle.

Drama vor Weihnachten: Mit dem heutigen Start von Pluto TV Drama holt sich der werbefinanzierte Dienst beispielsweise preisgekrönte Serienhighlights ins deutschsprachige Programm. Unter anderem ist hier die deutsche Telenovela „Das Geheimnis meines Vaters“ zu sehen, in der die 27-jährige Jule, getrieben vom Verschwinden ihres Vaters, ungeahnt düstere Familienumstände untersucht.

Das Programm besteht des Weiteren aus internationalen Produktionen, wie der australischen Dramaserie „The Slap – Nur eine Ohrfeige“ oder der preisgekrönten französischen Krimiserie „Witnesses – Die Zeugen“.

Kurz vorm Jahreswechsel, am 23. Dezember, erweitert Pluto TV sein Programmangebot für das deutschsprachige Publikum dann auch noch um die Kanäle Pluto TV Retro Drama und Pluto TV Romance.

Auf Pluto TV Romance dreht sich alles um die Liebe mit allem, was dazu gehört: Eine New Yorker Sängerin kehrt in „Wo Du zu Hause bist“ dem Times Square-Trubel den Rücken, um in ihrer Heimatstadt ihr (Liebes-)Glück zu finden.

Pluto TV Retro Drama bietet dagegen haarsträubende Spannung mit Teil eins bis drei der US-Horrorfilmreihe „Kinder des Zorns“, basierend auf Stephen Kings Kurzgeschichte „Children of the Corn“. Ein weiteres Highlight ist der bereits 1968 veröffentlichte schwarz-weiß Horrorklassiker „Die Nacht der lebenden Toten“. Er gilt als wahrer Kultfilm des Zombiegenres und Wegbereiter der modernen Darstellung untoter Menschenfresser.

Zusammengenommen vereint Pluto TV in seinen deutschsprachigen Märkten nun über 40 lineare Channels unter einem Dach. Das Rund-um-die-Uhr-Programm des Streamingportals reicht von Fiction über Reality TV und saisonalen Specials bis hin zu Sport und Dokumentationen. 

Die neuen Channels sowie das weitere Pluto TV-Programm sind auf allen gängigen OTT-Geräten und in der Pluto TV App verfügbar.

Bildquelle:

  • PlutoTV-Logo: © Pluto TV

6 Kommentare im Forum

  1. Ich hätte nichts gegen ein Kanal mit alten deutschen Heimat und Musikfilme. Im Free TV außer am Sonntag bei ein paar dritten, kaum noch zu sehen.
  2. wenn man das alles anschaut wird man echt zur Dramaqueen. Ansonsten: Heimat- und Musikfilme gibt´s über den Heimatkanal und Romance-TV. Empfangbar über Waipu (und auch Sky).
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum