Leipziger DVB-T-Netz startet Testausstrahlungen

8
15
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Am heutigen Samstag beginnt die nächste Stufe des Testbetriebs im privaten Leipziger DVB-T-Netz. Ziel der Testausstrahlungen ist es, die Sender aufeinander abzustimmen.

Anzeige

Offizieller Start des DVB-T-Netzes ist der 17. März, wie die „Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien“ (SLM) am Freitag gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte.

„In den Abendstunden, wenn die Messungen eingestellt werden, können die Leipziger dann die lizenzierten Programme bereits sehen“, kündigte der Geschäftsführer der SLM Martin Deitenbeck an. Dies soll jeweils ab zirka 18 Uhr der Fall sein.
 
Zuletzt konnten im Leipziger Raum bereits einzelne Versuchsausstrahlungen beobachtet werden, auf denen ein Testbild der SLM zu sehen war. So stellte die SLM unter anderem sicher, dass die Sendeleistung des Netzes insgesamt bei 14 Mbit pro Sekunde liegt. Damit sollte genug Platz für das „Leipzig Fernsehen“, „Bibel TV“, „BBC World Service“, einen Stadtinformationskanal sowie die Hörfunkprogramme „Radio Horeb“ und „Radio Leipzig“ vorhanden sein. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Leipziger DVB-T-Netz startet Testausstrahlungen Sicher das keine Datumsverwechselung vorliegt ?. Aufschaltung am Samstag wäre ungewöhnlich ?
  2. AW: Leipziger DVB-T-Netz startet Testausstrahlungen Da steht doch Testbetrieb. Offizielle Aufschaltung am Montag, den 17. März. Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
  3. AW: Leipziger DVB-T-Netz startet Testausstrahlungen Richtig lies dich deswegen mal ins Thema ein: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=64566&page=264 Es gibt auch den Alternativtermin am Freitag den 01.02. Wie auch immer heute 18:00 wissen wir mehr - zur Zeit ist nämlich weit und breit kein Testsignal auf K37 zu empfangen
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum