M7 tauscht Pay-TV-Sender in Kabelpaketen aus

10
7635
m7 logo
© M7
Anzeige

M7, der Plattformbetreiber für Kabelnetzbetreiber, schaltet zum 1. April ein Programm hinzu, zum 15. April jedoch auch ein anderes ab.

Auf der M7 Plattform gibt es wieder Änderungen. Bereits ab 1. April kann darüber auch National Geographic Wild HD im FamilyHD-Paket abonniert werden. Der Doku-Kanal, der auch bereits bei Sky, Vodafone oder Magenta-TV in HD bestellt werden kann, wird von M7 über dem Satelliten Eutelsat 9 Grad Ost auf dem Transponder 12,437 GHz horizontal zu den rund 140 angeschlossenen Kabelnetz- und IPTV-Betreibern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg gesendet. „Mit National Geographic WILD HD nehmen wir im Zuge unserer Qualitätsoffensive einen weiteren attraktiven Neuzugang in unser Senderportfolio auf“, so Marco Hellberg, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH, dem M7 Business Partner in Deutschland.

Laut DIGITAL FERNSEHEN vorliegenden Informationen schaltet M7 zum 15. April jedoch den Kanal Fuel TV HD auf dem Transponder E14 auf 9 Grad Ost ab. Dies ist ein von Fuel TV Emea betriebener Pay-TV-Sender mit dem Schwerpunkt Trend- und Extremsportarten. Er ist in Portugal beheimatet und wird weltweit über diverse Plattformen und Empfangswege verbreitet. Fuel TV HD kann weiterhin auf internationalen IPTV-Plattformen wie Amazon oder Apple abonniert werden.

Lesen Sie hier auch weitere DIGITAL FERNSEHEN-Artikel zum Thema M7 Group.

Bildquelle:

  • M7: M7

10 Kommentare im Forum

  1. Ja, wenn der Sender bei PYUR und im nicht ausgebauten Gebiet von Gotha auch zu empfangen ist, wäre es für mich ein schönes Osterei.
  2. [USER=118]@Gorcon[/USER] : Ja lieber Kanzler, da habe ich ihn heute auch gefunden. Jetzt kommt aber wieder das, was ich an PYUR so verfluche weil die nichts auf auf die Reihe bekommen: k e i n Z u g r i f f. Eben habe ich die Hotline angerufen, Begrüßungssprecherin und dann Technik. Fazit, es wurde ein Ticket erstellt, damit dann gefühlt 10 Administratoren versuchen was zu lösen. Nun habe ich mein Osterei, aber nur das Staniolpapier, der Inhalt kommt später (mal). Hat jemand Erfahrungen mit dem PYUR Cardless Modul und weiß warum es bei Enigma 2 Receiver wie die VU+ Ultimo 4k keinen bzw. abgehackten Ton gibt? Nachtrag: Ich habe den Eindruck, bei PYUR ist es wie beim Reality TV, alles gecastete Laiendarsteller. Leute, die etwas Ahnung haben und noch dazu Administratorechte haben, trifft man kaum.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum