HD Plus-Karten jetzt in umweltfreundlicher Verpackung

55
2133
© HD PLUS GmbH
Anzeige

Plastikmüll adé: Die HD+ Karten kommen neuerdings in Verpackungen aus 100 Prozent Recyclingpapier.

Mit dem HD+ Karten lassen sich über 60 Sender in HD sehen. Bisher waren die Karten in Plastik verpackt, damit ist jetzt Schluss. Mit der nächsten Bestellung von HD+ Karten erhalten Händler die Produkte in einer umweltfreundlichen Verpackung aus 100 Prozent Recyclingpapier.

Der Karton soll durch eine zweifache Sicherung den gleichen Schutz vor Diebstahl bieten wie die bisherigen Plastikblister. Die Größe der Verpackung und die Aussparung zur Aufhängung bleiben gleich, Änderungen am POS sind nicht erforderlich. 

Die Rückgabe von Restbeständen mit Plastikblister ist nicht möglich, da dies weder ökologisch noch logistisch sinnvoll sei. Im nächsten Schritt will HD+ zeitnah auch die Verpackungen der HD+ Module auf Recyclingpapier umstellen.

55 Kommentare im Forum

  1. Die 5€ mehr sind dann der Umwelt zu liebe, was es einem wert sein sollte. Eben eine HD+ garantiert Bio Karte. Ach nein, da müsste die Plastekarte auch aus Recyclingpapier-Pappe sein.
  2. Zitat: Mit dem HD+ Karten lassen sich über 60 Sender in HD sehen. Was soll der Blödsinn? HD+ hat genau 24 HD Sender.
Alle Kommentare 55 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum