Barça TV+: FC Barcelona startet neuen Streamingdienst

2
1044
Bild: © alphaspirit - Fotolia.com
Bild: © alphaspirit - Fotolia.com
Anzeige

Der führende spanische Fußballclub FC Barcelona hat am Mittwoch seinen neuen Streamingdienst Barça TV+ zusammen mit seiner Culers Premiummitgliedschaft gestartet. Damit baut der Club sein digitales Angebot weiter aus.

Barça TV+ ist weltweit über die Website des Clubs und als App verfügbar. Die App soll für PC, Tablet, Smartphone und TV erhältlich sein. Drei verschiedene Sprachen (Katalanisch, Spanisch und Englisch) stehen dabei zur Auswahl. Auf der Plattform sollen über 1000 Stunden Material und 3000 Videos angeschaut werden können.

Enthalten sind unter anderem ein Challenge-Format mit Antoine Griezmann und verschiedene Einblicke in die Karrieren von bekannten Fußballspielern. Auch diverse aktuelle und vergangene Spiele sollen zum Abruf verfügbar sein. Für 4,99 Euro im Monat können Fans auf die Plattform zugreifen.

Der Start der Streamingplattform soll mit dem Start der Premiumversion der CulersMitgliedschaft verbunden sein, über das Fans von Barça verbunden werden können. Die Mitgliedschaft kostet 39,99 Euro im Jahr und soll neben unbegrenztem Zugriff auf das gesamte Programm von Barça TV+ eine Mitgliedskarte bieten, mit der man weitere digitale Angebote und Rabattaktionen des Vereins nutzen kann.

Bildquelle:

  • Sport-Fussball-Netz: © alphaspirit - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Endlich, wurde ja auch langsam mal Zeit. Der eigentliche Fernsehkanal Barca TV(in Katalonien kostenlos über DVBT zu empfangen, ansonsten via spanischem Pay TV Abo)ist übrigens ebenfalls Teil des Abos. Da laufen dann unter anderem Live Spiele von Barca B, Barca Woman, den Jugendmannschaften sowie den anderen Abteilungen des Vereins(Futsal,Rollhockey etc.). Für Mitglieder des Vereins ist der Dienst übrigens kostenlos , man muss sich nur registrieren und die Mitgliedsnummer eingeben, hat wunderbar geklappt. LG
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum