Wedo Big Docs: Neuer Sender bei Zattoo – Waipu.tv folgt

7
6964
Wedo Big Docs
© Video Solutions AG
Anzeige

Die Video Solutions AG startet mit wedo big docs einen weiteren werbefinanzierten, linearen Streaming-Kanal. Der kostenfreie FAST Channel (Free Ad-Supported Streaming TV) ist diesen Herbst 2022 in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Zattoo. Auch bei Waipu.tv soll der Sender zu empfangen sein.

Anzeige

Außerdem wird Wedo Big docs in Großbritannien bei Netgem TV zu sehen sein, in Griechenland und Zypern bei Digitaltree. Nachdem vormittags noch nichts von dem neuen Kanal bei Zattoo zu sehen war, ist der Sender dort mittlerweile gelistet. Waipu.tv-Nutzer müssen hingegen noch warten. Wie die Video Solutions AG auf Anfrage jedoch mitteilt, ist Wedo Big Docs ab 4. Oktober bei den beiden Anbietern verfügbar, eventuelle Unterschiede bei der Aufschaltung – wie nun geschehen – könnten jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Wedo Big Docs ist der erste Sender, der im Rahmen einer Kooperation der Video Solutions AG und der Big Media Holdings entsteht, einem der weltweit führenden Studios für Non-Fiction-Produktionen. Weitere gemeinsame FAST Channels sind nach eigenen Angaben in Planung.

Video Solutions AG plant, weitere Sender an den Start zu bringen

„Das Joint Venture kombiniert die jahrelange Erfahrung von Big Media in der Produktion von Dokumentationen und Factual-Entertainment-Inhalten mit unserer Erfahrung beim Aufbau und Vertrieb von werbefinanzierten Streaming-Kanälen“, sagte Philipp Rotermund, Gründer und CEO der Video Solutions AG. „Das Marktsegment der werbefinanzierten Streaming-Kanäle ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen, doch gibt es immer noch Märkte, in denen FAST eine ungenutzte Einnahmequelle darstellt. Wir freuen uns darauf, gemeinsam neue Möglichkeiten zu erschließen, Zuschauern in aller Welt hervorragende Inhalte zugänglich zu machen.“

Jon Loew, Vorsitzender der Big Media Holdings, erklärte: „Da sich FAST weltweit zum dominierenden Geschäftsmodell entwickelt, ist es wichtig, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die Erfahrung mit der Wertsteigerung von Inhalten bei Direct-to-Consumer-Angeboten haben. Wir freuen uns, den neuen Kanal mit Video Solutions zu starten.“

Konkretes Startdatum fehlt noch

Der Launch von Wedo Big Docs folgt nach der Expansion der Video Solutions AG mit dem Spielfilm-Sender Wedo Movies. Der FAST Channel startete jüngst bei Zattoo ( DIGITAL FERNSEHEN berichtete)und für Satellitenhaushalte als HbbTV-Angebot auf Astra (19,2 Grad Ost). Das Programm ist außerdem bei MagentaTV der Deutschen Telekom sowie bei Samsung TV Plus, Waipu.tv, LG Channels, Philips, Xiaomi, Netgem und TCL zu empfangen.

Die Video Solutions AG betreibt außerdem das werbefinanzierte, kostenfreie (AVoD)-Angebot Wedotv mit Spielfilmen, Serien, Dokumentationen, TV-Shows und Sport sowie Lifestyle-, Comedy- und Automotive-Programmen.

Quelle: Video Solutions AG

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-wedo-big-docs: Video Solutions AG
Anzeige

7 Kommentare im Forum

  1. Voll intelligent, in die Pressemitteilung nicht mal reinzuschreiben, welcher Inhalt eigentlich gesendet wird. Und voll professionell von DF, nicht mal nachzufragen, sondern die PM nur einfach wiederzukäuen.
  2. Der Titel des Senders wurde doch genannt. Dokus werden doch gesendet. Wenn dem DF keine Angaben zu Inhalten der Sendungen vorliegen, woher sollen sie es dann wissen? Und warum sollten sie die PM nicht so rausgeben, wie sie erschien, was üblich und korrekt ist. Freue dich doch über einen neuen, kostenlosen Sender, den du bald bei Waipu, Zattoo oder MagentaTV sehen kannst. Wo ist das Problem. Und wenn du dich nicht freust, wenn du entweder alle 3 Empfangsarten nicht hast oder haben willst, oder dich der Sender nicht interessiert, warum dann aufregen. Google doch, oder warte bis 4.10. Immer vorher meckern, ehe das Ei gelegt ist, schlimm.
  3. Kommt der überhaupt zu MagentaTV? Gäbe es was neues an Sendern (in HD/UHD) bei MagentaTV die als Multicast aufgeschaltet worden wären, hätte @Fifaheld sicherlich das schon im entsprechenden Thread gepostet. Aber es ist ja auch noch ein klein wenig Zeit.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum